In wenigen Minuten geht’s los

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dass convertizer ohne den Einsatz von IT und Programmierung in Dein System zu integrieren ist. Der folgende Integrationsguide zeigt Dir zwei einfache Möglichkeiten auf, um noch heute zu starten! Bei Fragen hilft Dir jederzeit Dein Account Manager.

Los geht’s

Erster Schritt – Wie soll sie heissen?

Zunächst überlegst Du Dir, welche Subdomain Du verwenden möchtest.

  • Angenommen Dein Shop ist unter www.bestershop.de erreichbar, dann könnte Deine Subdomain z.B. angebote.bestershop.de oder kaufen.bestershop.de heissen.

  • Deine Wunsch-Subdomain trägst Du in Deinem convertizer Account ein oder nennst Sie Deinem convertizer Integration Manager

Zweiter Schritt – Etwas Magie

Das grandiose an der Subdomain ist, dass Deine convertizer Landingpage Deine Domain verwendet, technisch aber über die High-Speed-Server von convertizer ausgeliefert wird. Vorteil:

  • Die Landingpage lädt super schnell.
  • Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich Layout, wie z.B. wie in Deinem Shopsystem.
  • User sehen Deine Domain.
  • Dein Tracking funktioniert ohne Probleme.
  • Du kannst den Landingpage Traffic einfach in Deinem Webtracking identifizieren.

Dritter Schritt – Subdomain anlegen

Jetzt loggst Du Dich bei Deinem Domainverwalter ein, bspw. United-Domains, Hosteurope, Alfahosting, df.eu oder entsprechend:

  • Navigiere zur Domainverwaltung/DNS-Einstellungen. Tipp: häufig findest Du die DNS-Einstellungen unter „Domain-Management“, „DNS-Verwaltung“, „Nameserver-Einstellungen“ oder „Erweiterte Einstellungen“.

  • Erstelle Deine Wunschsubdomain.

Vierter Schritt – Nameserver eintragen

Jetzt konfigurieren wir die Subdomain und stellen ein, dass die Subdomain auf sogenannte „Nameserver-Einträge“ zeigt. Ruft ein User Deine Subdomain auf, bestimmen die Nameserver-Einträge, welcher Server den Inhalte aussliefert: Und das soll für Deine Subdomain der convertizer Server werden.

  • DNS Einstellungen öffnen (häufig zu finden unter „Domain-Management“, „DNS-Verwaltung“, „Nameserver-Einstellungen“ oder „Erweiterte Einstellungen“).

  • Drei neue Nameserver Einträge für z.B. „kaufen.bestershop.de“ anlegen. Und zwar folgende:
    • ns1.convertizer.com
    • ns2.convertizer.com
    • ns3.convertizer.com

Glückwunsch. Geschafft!

Perfekt! Das war es schon! Wir prüfen alle zwei Stunden, ob die Einrichtung erfolgreich war und schicken Dir eine Mail mit dem Ergebnis

Nochmal von vorne
Los geht’s

Erster Schritt – Alles anschnallen

Mit wenigen Clicks bist Du am Start. So läuft die Integration ab:

  • Du brauchst eine leere CMS Seite in Deinem Shopsystem.
  • Und eine Minute Zeit.

Zweiter Schritt – Strg+C

Kopiere diesen Code in Deine Zwischenablage:

<div id="convertizerContainer" data-trackingid="1111111111"></div>

<
script="javascript">(function(){var js = document.createElement('script');js.type = 'text/javascript';js.async = true;js.src = ('https:' == document.location.protocol ? 'https://' : 'http://') + 'app.convertizer.com/static/api.js'; var tag = document.getElementsByTagName('body')[0]; tag.parentNode.insertBefore(js, tag); })();
</script>

Dritter Schritt – Strg+V

In Deinem Shop legst Du eine beliebige neue CMS Seite an.

  • Kopiere den eben kopierten Code als HTML in Deine CMS Seite.
  • Ändere die Tracking-ID „1111111111“ im Code, indem Du sie mit Deiner Tracking-ID ersetzt. Diese finedest du in Deinem Account
  • Speichern.

Glückwunsch. Geschafft!

Nicht traurig sein. Es gibt keinen fünften Schritt. Das war es schon und Deine convertizer Seite ist startklar.

Nochmal von vorn

Step 5

You’re Done!
Start over
convertizer self service

Die SaaS Lösung

Subdomain

Du legst eine Subdomain an, die auf die IP von convertizer zeigt und zack: Deine convertizer Landingpage läuft solange Du willst unter der Subdomain Deiner Wahl. Volle Kontrolle und gleichzeitig nutzt Du die Hochgeschwindigkeit-Server von convertizer!

convertizer einrichtungsservice

Die Copy&Paste Variante

Per Javascript

Die Copy, Paste und Los geht’s Variante. Du kopierst Dir einen kurzen Javascript Code und fügst diesen auf einer leeren CMS Seite in Deinem Shopsystem ein. Schon bist Du live!

Vorteile Subdomain

Mit der Subdomain-Variante sind wir frei von den Zwängen des Shopsystems. Wir können voll auf conversion setzen und Objekte aus Deinem Layout ausblenden, welche die conversion beeinträchtigen. Weitere Vorteile sind:

  • Ohne IT sofort startklar
  • Nutzung der convertizer Hochgeschwindigkeitsserver
  • Funktioniert mit jedem Shopsystem
  • Du behältst die Kontrolle über die Subdomain
  • Optimal auswertbar im Webtracking
  • Steigert Vertrauen

Vorteile Javascript Integration

Blitzschneller Start. Mit der Javascript Variante erweitern wir Dein Shopsystem um eine dynamische Landingpage im Handumdrehen. Weitere Vorteile sind:

  • Einrichtung ohne IT-Abteilung
  • Copy und Paste
  • Kinderleichter Start
  • Funktioniert mit jedem Shopsystem

x




100% sicher. Keine Verpflichtung.


Jetzt Audit anfordern!